SH-Cup Husum

Cross- und Straßenläufe der Bundeswehrdienststellen in SH

 

Ergebnislisten unter Ingos Crosslauf!

 

 

Immelmann-Header

12. Strassenlauf

Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ / TSV Kropp

am 06. Mai 2010

2. Wertungslauf SH-Cup 2010

hier als pdf zum Downloaden

Laufstrecken:

1,6    km    1 Runde durch den angrenzenden Wald, Höchstalter 11 Jahre

(Jg. 99 u. jünger, ohne Wertung)

5      km  Strasse, Wechselpunktstrecke (offiziell vermessen)

10    km  Strasse , 1 Runde (offiziell vermessen)

Zeitplan:

ab       16:00 Uhr         Ausgabe der Startnummern in der Sporthalle

bis       17:45 Uhr         der Kai-Uwe-von-Hassel-Kaserne in Kropp

18:00 Uhr         Start 1,6 km

18:15 Uhr         Start 5 km

19:00 Uhr         Start 10 km

ab      20.30 Uhr         Siegerehrungen durch Kommodore AufklG 51 „I“

und Vertreter TSV Kropp im Unteroffizierheim

Ansprechpartner

Ingo Schildger              Tel.: 04841 93105 - Fax: 04841 93104

Mobil: 0157 72983981

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Meldeanschrift 

Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“

- Straßenlauf -

Bennebeker Chaussee 125

24848 Kropp

 

Startgeld

5 u. 10 km: Sch u. Jgd 1,00 Euro, HKL u. Sen            4,00 Euro

1,6 km: kostenlos

 

Anmeldung

Schriftliche Meldung (auch per Fax oder e-Mail) unter Angabe von Verein/Einheit, Name, Vorname,

Anschrift, Geburtsdatum und Strecke (Strecke 5 km  od. 10 km) an Meldeanschrift bis

T./       03. Mai 2010

Bis zu diesem Termin wird auch um Überweisung des Startgeldes an TSV Kropp - Straßenlauf 2010
Volksbank-Raiffeisenbank Kropp, Kto.-Nr.: 12039869, BLZ: 216 900 20 gebeten.

Für die 1,6 km ist keine Anmeldung erforderlich!

 

Nachmeldungen

Sind am 06. Mai 2010 bis 17:00 Uhr möglich (Nachmeldegebühr 3,00 Euro)

 

Altersklasseneinteilung (AK) 

1,6 km: Jg. 99 u. jünger

5 km  u. 10 km: Nach DLO.

 

Wertung

Einzelwertung (5/10 Kilometer)

Die ersten 6 Läufer/innen erhalten unabhängig von der AK Urkunden und Pokale.

Die ersten 3 Läufer/innen jeder AK erhalten Urkunden und Medaillen

Mannschaftswertung (nur über 10 km)

Die ersten 3 Läufer/innen, unabhängig von der AK, werden in der Reihenfolge ihres Einlaufes

gewertet. Die erste Mannschaft erhält den Wanderpokal gestiftet von Frau Dr. Monika von Hassel.

Es wird nur eine Mannschaft je Verband/Einheit/Verein gewertet.

 

Die übrigen Teilnehmer erhalten ihre Urkunden nach der Siegerehrung!

 

Ergebnislisten 

Einzelstarter können gegen eine Gebühr von Euro 2,00 eine Liste erhalten. Zusätzlich werden die

Ergebnislisten im Internet unter

www.tsv-kropp.de, www.klv-nordfriesland.de und www.huk-husum.de

veröffentlicht.

 

Umkleiden / Duschen:

Sporthalle (für Frauen ist ein gesonderter Umkleideraum ausgewiesen). Duschen in

Unterkunftsgebäuden können genutzt werden.

Verpflegung

Getränke und Obst werden unmittelbar nach Zieleinlauf an die Läufer ausgegeben.

 

Teilnehmer:

- Angehörige der angeschriebenen Vereine/Verbände/Einheiten

- Angehörige des Aufklärungsgeschwader 51 „ Immelmann“

- alle interessierten Läuferinnen und Läufer

Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr,

ausreichendes Training und Gesundheit werden vorausgesetzt.

 

Sonstiges

Die Anmeldung zum Lauf gilt als Zutrittsberechtigung zur Kaserne,

Begleitpersonen können bei der Anmeldung mit angegeben werden.

Ansonsten ist der Personalausweis oder Reisepass an der Wache vorzulegen.

Parkplätze sind ausreichend vorhanden und ausgeschildert.

Die medizinische Versorgung wird durch das Sanitätszentrum  Kropp sichergestellt.

Für Unfälle und abhanden gekommene Gegenstände jeder Art, sowie Ereignisse durch höhere Gewalt

haften die Veranstalter nicht. Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter erlaubt, persönliche Daten

und Bilder zur Auswertung und Veröffentlichung in Ergebnislisten und den Medien zu nutzen. Eine

weitere Verwendung erfolgt nicht.

 

Anfahrt

Die Anfahrt ist mit Hinweisschildern „Immelmannlauf“ ausgeschildert.

 

Streckenbeschreibung 5 Kilometer

Der Start erfolgt im Kfz-Bereich der Kaserne. Nach 2,5 km wird der Wendepunkt in der Feldmark

zwischen Bennebek und Wiesick erreicht. Das Ziel befindet sich in der Kai-Uwe-von-Hassel-

Kaserne.

Streckenbeschreibung 10 Kilometer

Der Start erfolgt im Kfz-Bereich der Kaserne. Durch die Feldmark führt die  Strecke  über

Kl.  Bennebek, Richtung Friedrichsanbau. Ca. 800m vor Friedrichsanbau geht es rechts ab Richtung

Wiesik, dann Richtung Kl. Bennebek und über den Wendepunkt 5km zurück zum Ziel in der

Kai-Uwe-von-Hassel-Kaserne.

 

Schleswig-Holstein-Cup 2010 der Bundeswehr

Der 12. Immelmannlauf ist der zweite Wertungslauf des Schleswig-Holstein-Cup 2010 für

Angehörige der Bundeswehr und Ehemalige. Die Ausschreibung und Ergebnisse sind unter

www.huk-husum.de veröffentlicht.